Über uns

Hallo, ich bin´s Susanne

Wie Michi und Léa mich zu meinem Glück geführt haben

Vor der Geburt meiner Enkelin Léa begann ich 2016 für sie zu nähen.
Es hat mein Herz erfüllt, bunte, farbenfrohe Decken, Bekleidung und vieles mehr für
meine erste Enkeltochter zu kreieren.

Bald wurde auch die Tigereule geboren.

Trotz null finanzieller Reserven wagte ich mein Krankenschwesterdasein
aufzugeben.

Dank Unterstützung von meinem liebsten Michi, er besteht noch immer
auf seinen Titel „supporting volunteer“, hob die Tigereule schneller ab,
als ich mir je erträumt hätte.

Nach drei Jahren ultimativem Chaos in den gemeinsamen vier Wänden,
außer unserem Bett und dem Badezimmer war jeder Zentimeter für
die Tigereule belegt, hatte ich meinen ersten Weihnachtsmarkt.

Der große Schlüssel zur Veränderung war der Erfolg mit unseren
einzigartigen Körben auf der Gastmesse 2019 in Salzburg. So konnten
wir Ende Februar 2020 
das Tigereule Geschäft mit der
Selbermacherwerkstatt in Purkersdorf eröffnen.

Nun habe ich zwei sehr unterschiedliche Aufgaben - bunte Bio Baby- und 
Kinderbekleidung und textile Körbe für die Hotelerie und natürlich auch für Sie!

Das Geheimnis: Unser gesamtes Wirken ist mit Liebe erfüllt.
Selbst gestalten und kreieren macht uns täglich glücklich.

Ganz ehrlich! Ich möchte vielen Menschen mit den Produkten der Tigereule
große Freude bereiten. 

Es gibt noch viel zu tun. Ich habe noch sehr viel vor………

Herzlichst, Susanne